Suche
  • Jens

Silber Seasonal Chart

Aktualisiert: Juni 16

Auf diesem Chart seht Ihr zusätzlich zu dem normalen Verlauf noch die durchschnittlichen Höchst- und Tiefstverläufe für Silber seit 1982. Für mich sieht es zumindest so aus, als ob Silber bisher einen ganz normalen Verlauf im Jahr 2021 nimmt.


Man erkennt meiner Meinung nach durch die zugefügten durchschnittlichen Höchst- und Tiefstverläufe sehr gut ob ein Instrument momentan günstig oder teuer handelt. Dann kann man daraus eventuell seine Schlüsse ziehen, welche Position man in dem analysierten Instrument haben möchte. Da wir ja alle eher Schnäppchenjäger sind, ist es natürlich verführerisch zu denken, dass man das Günstige kauft und das Teure verkauft. Das ist aber nicht immer eine glückliche Entscheidung. Wie ich immer denke, sind die Märkte ein riesiges Puzzle bei dem sich viele Teile ständig ändern. Das macht es zwar sehr schwer, aber gerade dadurch ist es auch so faszinierend.

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen